Veranstaltungen

jeden Sonntag, 11:00 Uhr: Öffentliche Führung

30. Dezember 2022

Jeden Sonntag zwischen 11:00 und 12:00 Uhr führen wir über den Friedhof der Märzgefallenen.

zum Artikel

14.10.2023, 13.30 Uhr: Jüdische Perspektiven auf die Märzrevolution

27. März 2023

Jüdische Perspektiven auf die Märzrevolution Stadtspaziergang mit Stefan Zollhauser. Erkunden Sie mit uns die Spuren jüdischer Revolutionär:innen, die sich auf den Barrikaden, in den Parlamenten oder als Zeitungsmacher an der Märzrevolution beteiligten. In Kooperation mit dem Friedhof der Märzgefallenen begeben wir uns neben der allgemeinen Revolutionsgeschichte besonders auf die Spuren der jüdischen Revolutionär*innen, die sich …

zum Artikel

17.10.2023, 18.00 Uhr: #1848heute: Grundrechte und Freiheitsrechte

17. Mai 2023

5. Teil der Reihe #1848heute – Was bleibt 175 Jahre nach der Märzrevolution noch zu tun? I Im abschließenden Podium der Veranstaltungsreihe wird die Entwicklung der Grund-, Freiheits- und Menschenrechte in und seit der Revolution 1848/49 betrachtet. Forderungen und Debatten rund um diese Rechte gab es im Zuge der Revolution im Deutschen Bund sowohl innerhalb als …

zum Artikel

09. und 10.09.2023: Tag des offenen Denkmals

23. August 2023

Wir freuen uns, auch dieses Jahr ein umfangreiches Programm zum Tag des offenen Denkmals in Berlin beisteuern zu können.  Samstag, 09.09. Öffnungszeit: 9-20 Uhr 11 Uhr Führung: 175 Jahre politischer Ort Friedhof der Märzgefallenen. In den 175 Jahren seit seiner Entstehung war der Friedhof der Märzgefallenen immer ein Ort des politischen Gedenkens aber auch von …

zum Artikel

14.09.2023, 18:30 Uhr: Podiumsdiskussion: Die Revolution von 1848/49 als soziale Revolution

4. September 2023

Podiumsdiskussion mit den Historiker_innen Vincent Dold (Berlin), Sabine Freitag (Bamberg), Christian Jansen (Trier). Moderiert wird die Veranstaltung von Historikerin Susanne Kitschun (Gedenkort Friedhof der Märzgefallenen). Am 18. Mai 1848 trat in der Frankfurter Paulskirche das erste frei gewählte deutsche Parlament zusammen und verabschiedete die erste demokratische Verfassung Deutschlands. Doch die Revolution 1848/49 beschränkte sich nicht auf die Parlamente. Ihren Ausgang nahm sie auf …

zum Artikel

17.09.2023, 15:00 Uhr und 15.10.2023 12:00 Uhr: Stadtrundgang: Potsdam 1848 – Zwischen Revolution und Reaktion

21. Juli 2023

Bei der Führung erkunden wir das Spannungsverhältnis von Macht und Protest sowie von Militär und Zivilgesellschaft in Potsdam während und nach der Revolution von 1848/49. Die Tour startet am Triumphtor, das 1850 zum Ruhme der militärischen Niederschlagung der Revolution in Südwestdeutschland durch die preußischen Machthaber erbaut wurde. Der Spaziergang führt von dort zur heutigen Grundschule …

zum Artikel

24.08.2023, 18:00 Uhr: Künstler Jim Avignon gibt Einblicke in seine Arbeit

21. Juli 2023

Wegweisende Figuren der Revolution 1848/49 Sechs Berliner Revolutionär*innen – lebensgroß gemalt von dem international bekannten Pop-Art-Künstler Jim Avignon – stehen für unterschiedliche Aspekte der Märzrevolution. Sie erzählen vom Kampf auf den Barrikaden, vom Einsatz für Demokratie, von Wagnissen und Visionen. Sie engagierten sich für Frauenrechte, soziale Gerechtigkeit und die Verbesserung der Lebensverhältnisse. Das Projekt ist Teil einer Installation der Kulturprojekte Berlin GmbH für das Revolutionsjubiläum im März 2023.Ort: …

zum Artikel

27.08.2023, 16:00 Uhr: Sommerkonzert mit ?SHMALTZ!

7. Juli 2023

Die Berliner Band, die mehrsprachig und mit unzähligenInstrumenten unterwegs ist begeistert inzwischen seit mehrals einem Jahrzehnt. Von Balkan bis Cumbia, Circus bis Ber-liner Lied. Auf dem Friedhof der Märzgefallenen fühlt sich die Bandschon fast zu Hause – sie spielt nunmehr seit mehreren Jah-ren auf dem historischen Areal. Eine musikalische Reise fürdie ganze Familie! Führungen um …

zum Artikel

30.08.2023, 17.00 Uhr: Vom Feuerland bis zum Zellengefängnis

6. Juni 2023

Berliner Revolutionsereignisse 1848. Stadtspaziergang mit Stefan Zollhauser. Erkunden Sie mit uns die Schauplätze der Revolution 1848 im Berliner Norden. Die Tour beginnt um 17:00 Uhr vor dem Haus Novalisstraße 10, 10115 Berlin Anmeldung bitte unter: workshop@paulsinger.de Die Teilnahme ist kostenlos. 0176-36161273 (bei Ortsfindungsschwierigkeiten)

zum Artikel

14.07.2023, 18:00, Fête de la Révolution mit Konzert

7. Juli 2023

Die Kleine Kapelle spielt bei uns am 234. Jahrestag des Sturms auf die Bastille in Paris!Internationale Tanzmusik aus Kreuzberg für die Welt! Dasmusikalische Spektrum führt vom Balkan durch viele euro-päische Länder nach Nordamerika, Südamerika und endet inden Weiten der Taiga. Der mehrsprachige, bezauberndeGesang in Verbindung mit der ungewöhnlichen Instrumen-tierung sorgen für ein unverwechselbares Klangvergnügen. Ort: …

zum Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.