Veranstaltungen

18.03.2023, 14:00 Uhr: Eröffnung der neuen Ausstellung zur Revolution 1848/49

25. Januar 2023

Gemeinsam mit Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa Klaus Lederer eröffnen wir die neue Außenausstellung zur Revolution von 1848/49.  Die neue Ausstellung erzählt die Geschichte der Märzrevolution im europäischen Kontext. Die Veranstaltung ist kostenfrei! Treffpunkt: Gedenkort Friedhof der MärzgefallenenErnst-Zinna-Weg 110249 Berlin

zum Artikel

18.03.2023, 15:00 Uhr: Gedenkstunde zum 175. Jahrestag der Berliner Märzrevolution

25. Januar 2023

Gedenken an die Barrikadenkämpfer:innen, die ihr Leben für Freiheit, Demokratie und ein besseres Leben verloren. Es sprechen u.a. Bundestagspräsidentin Bärbel Bas, MdB, Abgeordnetenhauspräsident Dennis Buchner, MdA, die Menschenrechtsaktivistin Düzen Tekkal und Volker Schröder, Aktion 18. März. Die Veranstaltung ist kostenfrei! Treffpunkt: Gedenkort Friedhof der MärzgefallenenErnst-Zinna-Weg 110249 Berlin

zum Artikel

18./19.03.2023: Wochenende für die Demokratie auf dem Friedhof der Märzgefallenen

25. Januar 2023

175 Jahre Märzrevolution am Wochenende für die Demokratie in Berlin. Der Friedhof der Märzgefallenen lädt ein! An beiden Tagen erwartet Sie ein buntes Programm:  Samstag, 18.03.2023 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr: Kiezfest mit Angeboten für Groß und Klein.Erleben Sie den Friedhof der Märzgefallenen am 175. Jahrestag der Berliner Märzrevolution.  11:00 Uhr: Der Friedhof der Märzgefallenen als Gartendenkmal.Landschaftsarchitekt… 18./19.03.2023: Wochenende für die Demokratie auf dem Friedhof der Märzgefallenen weiterlesen

zum Artikel

29.01.2022, 11:00 Uhr: Öffentliche Führung

30. Dezember 2022

Einen Ort der Demokratiegeschichte live erleben! Der Friedhof der Märzgefallenen wurde von den Aufständischen der Berliner Märzrevolution für die gefallenen Barrikadenkämpfer:innen geschaffen. Seit 175 Jahren finden an diesem einzigartigen Ort Gedenkfeiern statt, werden Freiheits- und Menschenrechte eingefordert und der gefallenen Revolutionäre gedacht. Kein Verbot während des Königreichs Preußen oder der NS-Zeit konnte das demokratische Gedenken dauerhaft verhindern.… 29.01.2022, 11:00 Uhr: Öffentliche Führung weiterlesen

zum Artikel

16.-17.03. 2023: Europäische Jahrestagung

2. Januar 2023

Der Ausstellungs- und Gedenkort Friedhof der Märzgefallenen organisiert in Kooperation mit der Bundesarchiv-Erinnerungsstätte Rastatt sowie dem Historischen Museum Frankfurt die dritte Jahrestagung des Jubiläumsnetzwerkes für 175 Jahre Revolution 1848/49. Diese europäische Konferenz findet am 16. und 17. März 2023 im Humboldt Forum in Berlin statt. Ein vorläufiges Programm steht zum Download bereit.

zum Artikel

23.11.2022, 18:30 Uhr, Buchvorstellung: „1848 – Revolution in Berlin“ von Prof. Dr. Hachtmann

25. Oktober 2022

Berlin war neben Paris und Wien ein Hauptschauplatz der europäischen Revolution von 1848. Prof. Dr. Rüdiger Hachtmann schildert in seinem Buch die dramatischen Ereignisse des Revolutionsjahres und ordnet sie in die politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zusammenhänge ein.

zum Artikel

Gedenken an die Toten der Revolution 1918/19 am 9. November 2022 um 11.30 Uhr

24. Oktober 2022

Wir laden Sie herzlich zu unserer Gedenkstunde am 9. November für die Toten der Revolution von 1918/19 auf dem Friedhof der Märzgefallenen ein. Beginn ist 11:30 Uhr.

zum Artikel

Tag des offenen Denkmals 2022

20. September 2022

Auch dieses Jahr ist der Friedhof der Märzgefallenen beim Tag des offenen Denkmals vertreten.

zum Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.