Veranstaltungen

zweite Jahrestagung des Jubiläumsnetzwerk 175 Jahre Revolution 1848/49

Unter dem Motto "Wie nach 175 Jahren den Meilenstein der Demokratiegeschichte vermitteln?“ stellen Expert:innen mit Blick auf das 2023/24 anstehende Jubiläum aktuelle Ansätze der Demokratiegeschichte und deren Vermittlungsformate aus den Feldern Museum, Ausstellung, Gedenkstätten, außerschulische Bildung, Tourismus und Städtemarketing zur Diskussion.

0422_Bildschirmfoto-2022-07-28-um-17.51.28.png

Hier finden Sie das Programm der Tagung, die in diesem Jahr in Kooperation mit der Bundesarchiv-Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte, mit dem Historischen Museum Frankfurt und mit der Kulturregion FrankfurtRheinMain stattfinden wird. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei. Registrieren Sie sich bis zum 19.09. mit einer E-Mail an anmeldung@paulsinger.de. Gerne unterstützen wir Sie bei der Hotelsuche. Für Fragen zum Programm steht Ihnen Felix Fuhg, Projektleiter des Jubiläumsnetzwerks, zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.