Veranstaltungen

Wie an die Revolution 1848 erinnern? Die ersten Märzfeiern 1849

Wir laden Sie herzlich zu unserer Sommer Open Air- Auftaktveranstaltung ein!

0412_Schmelzer-Friedhof.png

Bereits ein Jahr „danach“, im März 1849, gab es Debatten und Konflikte um die richtige Erinnerung an die Märzrevolution von 1848. Nächstes Jahr ist deren 175ster Jahrestag - ein besonderer Grund erneut darüber nachzudenken.


 


Vortrag von Dr. Klaus Seidl (Historiker, Berlin) und Gespräch mit Dr. Susanne Kitschun (Leiterin Gedenkort Friedhof der Märzgefallenen) im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe Friedhofsgespräche.


 


Beginn: 18 Uhr auf dem Friedhof der Märzgefallenen

Diese Webseite verwendet Cookies. Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.