Veranstaltungen

Öffentliche Gedenkstunde am 18. März 2020

Am 172. Jahrestag der Barrikadenkämpfe vom 18. März 1848 erinnern wir an die Revolutionär*innen, die dem Kampf um Freiheit zum Opfer fielen.

post

Der Paul Singer Verein und die Aktion 18. März laden herzlich zur diesjährigen Gedenkstunde am 18. März 2020 auf dem Friedhof der Märzgefallenen ein.

Grußworte sprechen Dr. Susanne Kitschun (Leiterin des Gedenkortes Friedhof der Märzgefallenen), Ralf Wieland (Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses), Clara Herrmann (Kulturstadträtin Friedrichshain-Kreuzberg), Eberhard Diepgen (reg. Bürgermeister von Berlin a.D.) und Sina Cobbers (Schülerin des Robert-Blum-Gymnasiums). Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von den Vorwärts-Liederfreunden. Durch das Proramm führt Volker Schröder (Aktion 18. März).

Termin: 18.3.2020
Beginn: 17 Uhr
Ort: Friedhof der Märzgefallenen, Ernst-Zinna-Weg 1, 10249 Berlin

Bereits um 15 Uhr findet eine Gedenkstunde der Aktion 18. März am Brandenburger Tor statt. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage der Aktion 18. März.