Veranstaltungen

Szenische Führungen zu den Revolutionen von 1848 und 1918 - Neue Termine im August 2019

post

Am 3. und 18. August bieten wir erneut unsere Theaterführungen "Alles für das Volk - alles durch das Volk" sowie "Der König schießt auf sein Volk!" an.

"Alles für das Volk - alles durch das Volk" - Szenische Bustour zur Revolution von 1918
Vier Darsteller*innen lassen die Menschen und Geschichten des Revolutionsjahres 1918 an Originalschauplätzen wieder lebendig werden. Teile der Tour finden in einem historischen Doppeldeckerbus der BVG statt.
Termin: 3.8.2019
Beginn: 15 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Eine Anmeldung ist erforderlich: anmeldung@paulsinger.de


"Der König schießt auf sein Volk!" - Szenische Entdeckungstour zur Orten der Revolution von 1848
Der Stadtspaziergang führt unter anderem zur Singakademie (heute Gorki Theater), zum Stadtschloss und zum Zeughaus (heute Deutsches Historisches Museum). Das Publikum trifft auf historische Figuren wie Ernst Zinna, Alexander von Humboldt und Adolf Menzel.
Termin: 18.8.2019
Beginn: 15 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Eine Anmeldung ist erforderlich: anmeldung@paulsinger.de

In Kooperation mit Kirschendieb & Perlensucher Kulturprojekte.