Datenbank 1848

Wilhelm Adolph Lanckow

  zurück


Name: Lanckow
alt. Name: Linkkord/Lankov/Lankow/Lanckord
Vorname: Wilhelm Adolph
alt. Vorname:
Geburtsname:
Geburtsdatum: 22.11.1807
alt. Datum:
Alter: 41
alt. Alter:
Geburtsort: Berlin
alt. Geburtsort:
Beruf: Kunstgießer
Beruf d. Vaters: Schuhmacher
m/w: m
Wohnort: Alte Jakobstr. 30
Todesdatum: 18./19.03.1848
Umstand d. Todes: erhielt seine Schusswunde am Alexanderplatz
Familienstand: verheirate
Angehörige: Ehefrau, 3 Kinder
Konfession:
Gemeindezugehörigkeit: St.Georgen
Bemerkungen: Vossische Zeitung, Berlin, 3.April 1848-Locomotive, Berlin, 23.Sept.1848, Tod am Alexanderplatz-Vossische Zeitung, 3.4.1848 hinterließ Frau und drei Kinder-Vater: Friedr.Wilhel.L., Leipziger Str.24, Mutter: Christiane Dorothee geb.Fischer, Ehefrau: Caroloine Sophie Wilh. Achoff, wohnt 1857 in Münzstr.29
Dokumente:
Bestattet auf FdM: FdM
Datum der Bestattung:
Grabzeichen:
Inschrift: Hier ruhet der hiesige Bürger und Kunstgießereibesitzer Wilhelm Adolph Lankow, gestorben im Freiheitskampfe am 19. März 1848 an einem Schuß durch den Kopf.
Grablage Deichmann 1848: I.Abt.Nr.31
Grablage 1939: R.I, Nr.31 (Linkhord
Grabzeichen/Foto:
Quellen: Dei/Ku/Wa/VZ/ÜF/Lo230948